free bootstrap themes

 Termin- und Veranstaltungskalender
Stand: 1.März 2019

Nehmen Sie sich doch mal etwas Zeit und schauen Sie vorbei !
(Alle Angaben ohne Gewähr)

Eine kleine Prämie

(statt irgendwelcher Rabatte)

Jedes Kind, welches 3 Mal an einem Ferienschnitzkurs teilnimmt
– ab dem Sommer 2015 –
bekommt ein hochwertiges Handschnitzmesser.

Ausstellung im Rathaus

1. bis 15.Mai 2018
Gemeinschaftsausstellung zum Anlass des sechstigsten Geburtstags der Rudolf-Steiner-Schule Bochum im Technischen Rathaus der Stadt Bochum, Hans-Böckler-Str.19, Foyer
Lisa Peterkord beteiligt sich mit der Präsentation von drei Holzskulpturen.

Angebote während der Schulferien

Osterferien 2019
Handwerken und Schnitzen
1 Kurs:   15. - 18.April 2019
jeweils 10.00 - 15.00 Uhr
Kosten 100,-€
Anmeldung und Bedingungen siehe unten



Sommerferien 2019
Handwerken und Schnitzen in den Sommerferien
Wie in den vergangenen Jahren werden auch dieses Mal 3 Workshops im Bochumer Ferienpass angeboten.
Die erste Ferienwoche ist bereits ausgebucht.
Kurs 1: 2.Ferienwoche 22.-26.Juli
Kurs 2: 4.Ferienwoche 5.-9.August
jeweils 10.00 - 15.00 Uhr
Es gekten die Voraussetzungen und inhalte wie in den anderen Ferienkursen
Kosten mit Ferienpass 100,-€
ohne Ferienpass 115,-€
Anmeldung ab sofort.


Richtig Handwerken mit Spass

Kursbeschreibung:

Die Workshops in den Ferien finden jeweils für eine Woche statt. Angeboten werden diese Kurse, für die man sich gern frühzeitig anmelden kann ,in allen Schulferien.

Angesprochen werden Kinder von etwa 7 - 12 Jahren.
Die einzelnen Gruppen werden bewußt klein (8- 10 Kinder) gehalten, damit individuelles Arbeiten möglich ist.

Alle Kurse finden im Schnitzraum der Rudolf-Steiner-Schule Bochum Langendreer statt. Es ist ein heller,großer, bestens ausgestatteter Raum. Die Kinder arbeiten an Hobelbänken, werden in die Benutzung der Werkzeuge spielerisch eingewiesen.
Ganz bewußt "basteln" wir nicht, wir handwerken. Es entsteht etwas Eigenes aus verschiedenen Hölzern.
Z.B. können Boote gebaut und geschnitzt werden, ein Spielplatz für den Wellensittich, ein Hockeyschläger,Handschmeichler, verschiedene Figuren u.v.m.

Die Kinder werden altersgerecht fachlich angeleitet, es soll in erster Linie Spass machen. Besonderer Schwerpunkt wird auf das "Grünholzschnitzen" gelegt, d.h. dass an frisch gesägtem dünnen Holz mit dem Handschnitzmesser gearbeitet wird.

Natürlich gibt es auch Pausen in solch einem Schnitztag, der von 10.00 - 15.00 Uhr dauert. Da können die Kinder nach Lust und Laune draußen klettern, turnen,rennen, Ball spielen ...

Zu allen Terminen Infos und Anmeldung unter:
0234/5468526
oder
info[at]lisa-peterkord.de

Handwerken und Schnitzen für Erwachsene

Handwerken und Schnitzen für erwachsene Menschen

Im kommenden Jahr gibt es vier Termine für Menschen ab etwa 15 Jahren zum Handwerken,Schnitzen.
Jeweils samstags, 2. und 16.Februar 2019 ,14.00 - 18.00 Uhr  (AUSGEBUCHT)
und am 23.Februar sowie am 2.März 2019, 14:00 - 18:00 Uhr (noch Plätze frei)

im Schnitzraum der Rudolf-Steiner-Schule Bochum Langendreer.
Z.B. kann ein Pflanztisch gebaut werden,ein Salatbesteck geschnitzt, Hocker, Stuhl aus Astholz etc.

Je Termin 50,-€ plus Materialkosten. Max 6 Teilnehmende.

Material wird nach Absprache besorgt, Werkzeug ist vorhanden.Vorwiegend wird mit Handwerkzeug gewerkt.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Handwerkliche Grundkenntnisse sind jedoch von Nutzen.

Die regelmäßig stattfindenden Schnitzkurse
Dienstags und Donnerstags
16.00- 17.30 Uhr

Derzeit findet jeweils Dienstags und Donnerstags von 16.00 - 17.30 ein Workshop für Kinder ab ca 7 Jahren statt.
Kosten für eine 10er Karte: 75,-EUR
Schnuppertermin: 7,-EUR
Die 10er Karte hat ein halbes Jahr Gültigkeit, ist nicht übertragbar.
Das Besondere: Kann ein Kind zu einem Termin nicht erscheinen (Klassenfahrt, Geburtstagseinladung oder Krankheit)
wird dieser Termin bei rechtzeitiger Abmeldung nicht berechnet.
Max. 8 Kinder, nicht in den Schulferien

Handwerken mit der Familie

Handwerken, ein gemeinsames Projekt erstellen - wie etwa aktuell ein Krippenhaus o.Ä. -als Geburtstagsfeier oder einfach,weil es Spass macht, gemeinsam etwas aus Holz zu bauen.
Eltern, Kinder, Grosseltern...für das erwartete Meerschweinchen oder das Zwergkaninchen ein Häuschen, einen Spielplatz entwerfen und bauen...u.v.m. 
Handwerkliche Grundkenntnisse wären schön, sind jedoch nicht Bedingung. 

Gern am späten Nachmittag,am Wochenende 
Werkzeug ist vorhanden, Material wird nach Bedarf besorgt. 

Kosten: je Std 25,-€ plus Materialkosten 

Ort: Schnitzraum der R.St. Schule Bo- Langendreer

Kindergeburtstage

Ein Angebot bei dem die Kinder nicht nur konsumieren, sondern selbst mitgestalten können.
Bis zu 10 Kinder können im Rahmen einer Geburtstagsveranstaltung schnitzen, etwas bauen ( Boot ,Tiere oder Holzmesser) oder mit Ton arbeiten.
Z.B. einen "Freundeskreis" oder ein Windlicht.
Es wird im Schnitzraum eine "Kaffeetafel" gedeckt und Geschirr bereit gestellt.

Kosten : Je Std. 25,- EUR plus 5,- EUR Kind Pauschale für Material und Aufwendungen.

Gerne können Wochenenden gebucht werden. Bitte frühzeitig anmelden.
Auch dieses Angebot findet im Schnitzraum der Rudolf-Steiner-Schule, Bochum Langendreer statt.

Ausstellungen der Künstlerin

Ausstellungen in 2018
Wie in den vergangenen Jahren stellt die Künstlerin dort ihre Exponate begleitet
von eigenen Texten aus wo das "Leben zuhause ist".

"Es gibt zum Optimismus keine vernünftige Alternative" Zitat Karl Popper
ist Titel der Ausstellung in der Anwaltskanzlei
Westhues, Klöcknerstraße 4 in 59368 Werne.
Drei Exponate werden seitens der Künstlerin an einem Ort präsentiert ,wo Worte, -geschriebene, gesprochene, dokumentierte - eine entscheidende Rolle spielen.
Doch neben den Worten oft aus längst vergangenen Zeiten gibt es andere Ebenen, die Vielfältigkeit der Menschen.
Oft nicht greifbar, die jedoch Optimismus als Handlungsgrundlage fordern.

Aktuell gibt es eine Ausstellung in Langendreer, Alte Bahnhofstraße, Ecke Hauptstraße .

Im großen Schaufenster direkt neben der "Marktbörse" ist eine wechselnde Ausstellung von Skulpturen, Texten und Arbeiten aus den Kinderschnitzkursen zu sehen.

Eine Ausstellung von Skulpturen, Zeichnungen und Texten ist in der Galerie: 
"Innenräume - Lebensräume" im Münsterland, Holtrup 34 in Ennigerloh/ Westkirchen zu sehen.
Sie befindet sich in einem alten Bauernhaus.
Besichtigung nur nach Terminvereinbarung. Gerne sind auch Gruppen willkommen.

Z. B. können kleinere Veranstaltungen , incl. Imbiss, organisiert werden.
Entstehungsgeschichten der Skulpturen, Mythen über Bäume , Texte und Gedichte können erzählt werden.

Kultur und Schule an der Michael-Ende Schule
Bochum Langendreer, Oberstraße

Im kommenden Schuljahr 2016/17 findet an der o.gen. Schule ein Projekt "was ich mit den Händen tue" unter Leitung und Ausführung der Künstlerin Lisa Peterkord im Rahmen des Landesprogramms Kultur und Schule statt. Ins Leben gerufen wurde das Projekt durch die Schulleiterin Frau Beyer.

Diese Ausstellung wurde bis zu den Sommerferien 2018 verlängert.

Zu allen Terminen Infos und Anmeldung unter:

0234/5468526
oder
info[at]lisa-peterkord.de

Alle Rechte vorbehalten Copyright by Lisa Peterkord